2015 - Kunst auch am Dorfbach

14.03.2015

Große KiD-Ausstellung - erstmals auch unterhalb der Gemeindehalle. Kunstwerke fanden sich somit am und sogar im Dorfbach. Eine Vielzahl von kleinen und großen Künstlern hatte sich wieder zur gemeinsamen KiD-Austellung zusammengetan.

Am Wochenende des 14. und 15. März luden die Hofstetter Hobbykünstler zu ihrer großen „KiD – Kunst im Dorf“ – Ausstellung ein.

Nach einer dreijährigen kreativen Schaffenspause wurden die neuesten Werke in der Gemeindehalle präsentiert, Bürgermeister Henry Heller eröffnete die Ausstellung am Samstag um 14 Uhr.

Große Skulpturen am Dorfeingang und viele bunt bemalte Schaufenster wiesen auf die große Ausstellung in und um die Gemeindehalle hin. In diesem Jahr wurde erstmals der Außenbereich unterhalb der Gemeindehalle bei „KiD – Kunst im Dorf“ mit einbezogen, ein buntes Bachbett und der eigens installierte Heimatpfad ludenein zu einem Besuch.

Die Gemeindehalle selbst verwandelte  sich in eine bunte, interaktive Galerie, in der viel geboten wurde. Die Hofstetter Hobbykünstler haben sich sehr gut vorbereitet, fleißig in alle erdenklichen Richtungen geschaffen und boten erstmals einen Scherenschnitt-Workshop für Kinder und verschiedene Lesungen an.

Außerdem präsentierten junge Hofstetter Musiker in einem kleinen Konzert ihren Leistungsstand.

Am Samstag wurde die Ausstellung um 14 Uhr durch Bürgermeister Henry Heller, die Singflöhe um Lehrerin Michaela Dilger-Gstädtner und die Flötenkids von Michaela Rohkohl eröffnet. Anschließend bestand bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich die verschieden geschaffenen Bilder in Papier-Schnitt-Kunst, Acryl und Aquarell anzusehen oder sich über die neuesten Trends bei unterschiedlichen Handarbeiten wie Perlenkunst, Occhi, Patchwork, Häkeln oder Stricken zu informieren.

Unterschiedlich handwerklich Geschaffenes zeigte die Hofstetter Franz-Josef-Krämer Schule, Getöpfertes war zu sehen, Holzkunst und Arbeiten in Mosaik-Technik.

Helga Borngässer-Geyl bot außerdem einen Scherenschnittkurs für Kinder an, Autorin Christine Störr gab Lesungen für Kinder und Erwachsene.

Am Sonntag wurde die Ausstellung mit einem kleinen Konzert der Hofstetter Jungmusiker eröffnet.

Die Bewirtung lag an beiden Tagen in den Händen der Ministranten, der Erlös kam deren Jugendarbeit zugute.

 

Kontakt

 
 

Öffnungszeiten Rathaus

Montag - Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag
14.00 - 18.00 Uhr
Freitag
8.00 - 13.00 Uhr